Förderband

Hochbegabte Schülerinnen und Schüler der Primarschule Uster haben ab der ersten Klasse die Möglichkeit, einen Morgen pro Woche den Förderunterricht im Schulhaus Talacker zu besuchen, das "Förderband". 

Hier werden sie in Gruppen von sechs Kindern ihren Stärken und Interessen entsprechend individuell gefördert und gefordert. Aber auch Arbeitstechniken und Lernstrategien werden vermittelt und der Umgang mit Frustration geübt.

Nebst gemeinsamen Schwerpunkten aus den Bereichen Sprache, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Philosophie stehen die persönlichen Projekte im Zentrum. 

Die Anmeldung zum Förderband erfolgt durch die Eltern und die Klassenlehrperson oder den Schulpsychologischen Dienst.

Der Anmeldetermin für das nächste Schuljahr ist der 8. März 2019.



Die Kids des Förderbands nehmen regelmässig an Wettbewerben teil, wie zum Beispiel dem "Känguru der Mathematik", dem "Informatik-Biber" oder "Bugnplay".

Dabei konnten sie einige tolle Erfolge verbuchen. Hier die Highlights aus dem Jahr 2018:

1. Rang "Känguru der Mathematik" 

Clio (3./4. Klasse), Medea (5./6. Klasse)

Greenbug-Award und Bronze-Award "Bugnplay" 

Sofia (5. Klasse)

2. Rang Space-Award "Bugnplay" 

Ayana und Clio (4. Klasse)

1. Rang ZHAW-Wettbewerb "Virtuelle Schule"

Ayana, Clio, Elvira, Olivia, Seraya und Valentin (4./5.Klasse)

1. Rang "Informatik-Biber" 

Aaron und Lucia (6. Klasse)

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - Albert Einstein